Überfahrene Plüschtiere

Ãœberfahrene PlüschtiereJetzt zur Weihnachtszeit kommt es ja schnell mal dazu das man mit dem Auto ins rutschen gerät und dann so ein liebliches Stofftier nicht mehr ganz so…naja. Lassen wir das. Bei RoadkillToys bekommt man jetzt seine süssen Gedärme zum kuscheln.

Bei: www.roadkilltoys.com

Der Beitrag wurde am Sonntag, den 16. Dezember 2007 um 15:23 Uhr veröffentlicht und wurde unter Verrückte Produkte abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

3 Reaktionen zu “Ãœberfahrene Plüschtiere”

  1. Musiker Chris - am 28. August 2008 um 10:20 Uhr

    Na das ist doch mal eine abgefahrene Idee. Das ist mal was anderes. Sehr gewagt, aber es macht die Sache mal so richtig interessant. Solche Ideen finde ich immer klasse und gelungen.

  2. Spielzeug - am 5. März 2010 um 15:24 Uhr

    Sehr krasse Idee, wohl eher was für das erwachsende “Kind”, also uns. Kinder würden davon glaube ich nicht wirklich begeistert sein oder doch? Man weiß ja nie. Ich würde es meinem Kind nicht zum spielen geben. Aber als ausgefallene Deko auf dem Karminsims?!
    Würde auf jeden Fall sehr auffallen.

  3. Spielzeug - am 26. August 2012 um 18:03 Uhr

    Haha, wie geil ist das denn!?!
    Sicherlich eine gute Geschenkidee für Erwachsene Rennfahrer oder Führerscheinneulinge, aber für ein Kind sicherlich ungeeignet.

Einen Kommentar schreiben


Mega Blogtausch Partnerlinks:
Gardena

2000-2010 Marco Klawonn
Geschenkideen – S.O.D. der Blog für ausgefallene Geschenkideen ist erstellt mit WordPress | WPD
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) 27 Anfragen. 0,159 sekunden.